Fitness, Hübsch, Motivation
Kommentare 7

Move & Meet // Fitnessblogger-Camp mit Galeria Kaufhof

Was passiert, wenn 11 Fitnessbloggerinnen und Instagrammerinnen zwei Tage miteinander verbringen? Es wird jede Menge Sport gemacht, es werden tausende Fotos geschossen (wenn Tausend mal ausreicht!), wir haben uns im Sportfashion-Design geübt (für mehr Infos dazu einfach weiterlesen!) und es wurde ganz viel gelacht und gegessen! Bei jeder Veranstaltung denke ich mir, irgendwann kennt man doch sicher alle Kolleginnen aus der Branche, aber ich werde jedes Mal auf’s Neue überrascht und darf neue Mädels kennenlernen, die die Leidenschaft zum Sport mit mir teilen. Ich habe endlich mal Julia von juliefeelsgood.de und Steph von lovetobefit.de kennenlernen dürfen. Außerdem freute ich mich sehr auch einige bekannte Gesichter wie Sarah von just-like-me.de und Julia von derjogblog.com wiederzutreffen.

Für das Galeria Kaufhof Bloggercamp durfte ich nach Köln reisen. Mein zweiter Besuch in Köln überhaupt und wieder zieht mich die Fitnessbranche in die Rhein-Stadt – zuletzt besuchte ich Köln zur FIBO 2015, wie ihr hier lesen könnt. Am ersten Tag des Camps trafen wir uns alle in der Vinothek des Kaufhofs und es gab (alkoholfreien) Quittensekt und Häppchen. Nach einer kurzen Kennenlern-Runde ging es auch schon zum ersten Tageshighlight über. Wir haben ein Bar-Fitting mit Under Armour gemacht und anschließend unser Outfit über den Dächern Kölns mit einem Kettlebell- und Faszienrollen-Training getestet. Ich bin ein großer Group-Fitness-Fan und kann euch nur sagen, dass es ein atemberaubendes Erlebnis war, auf dem Parkdeck mitten in der City zu sporteln.

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_2

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_1

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_8

Fotocredit: Galeria Kaufhof

Auch für den zweiten Tagespunkt sollte das Parkdeck eine Rolle spielen, doch vorher wurde mir einer meiner Mädchenträume erfüllt (nachdem es bisher mit Shopping Queen und mir nicht geklappt hat :D) – wir durften uns ein cooles Puma-Outfit zusammenstellen, in dem wir anschließend trainierten. Ich habe bereits seit einigen Wochen das neue Goldpack aus der Puma-Kollektion angeschmachtet und jetzt darf ich einige Teile der Kollektion mein Eigen nennen. So sitze ich hier auch gerade beim Schreiben dieses Blogposts eingekuschelt in meinem Cape, das sich perfekt für nach dem Training eignet. Wir haben ein paar Einblicke in die neuen Kollektionen und Pläne von Puma bekommen und Anne von Bodykiss stellte ihre Puma-Kampagne vor. Anschließend ging es erneut auf’s Parkdeck und wir haben uns mit HIIT ordentlich ausgepowert.

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_9

Fotocredit: Galeria Kaufhof

Wer viel Sport macht, darf auch Essen – nach dem Duschen ging es in die Rooftop-Bar Sonnendeck und wir haben ein Salatbuffet gehabt und auf den coolen Tag angestoßen. Wie es sich für Fitnessblogger gehört, sind wir zu Fuß in die 14. Etage gelaufen. Ich konnte auf jeden Fall super schlafen, nachdem ich den ganzen Tag so fleißig war.

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_3

Den zweiten Tag des Camps starteten wir mit einer Taxifahrt in’s Ungewisse. Ziel war ein – haltet euch fest – MMA-Studio. MMA – das bedeutet Mixed Martial Arts. Jep, Kampfsport. Reebok wollte uns so richtig herausfordern und wir erlernten ein paar Grundübungen des MMA’s, boxten und ringten einander zu Boden. Sicher ist, dass ich MMA wohl von selbst nie in meinem Leben ausprobiert hätte und es immer wieder spannend und herausfordernd finde, neue Sportarten auszuprobieren, mich zu überwinden und über mich hinauszuwachsen.

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_10

Fotocredit: Galeria Kaufhof

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_4

Danach haben wir die neue Kampagne von Reebok kennengelernt – #honoryourday – und das haben wir gemacht! Wusstet ihr, dass ein durchschnittliches Leben 25915 Tage hat? Habt ihr eure bisherigen Tage gut genutzt? Wir haben unsere Ziele auf der Kreidewand festgehalten und ich denke, jeder konnte einmal ein wenig in sich gehen und überlegen, was gerade gut läuft, was besser laufen könnte und natürlich worauf es überhaupt ankommt. Macht einfach immer das beste draus! Ich blicke gerade wieder auf ein paar sehr ereignisreiche Wochen zurück und kann euch nur ans Herz legen, wenn ihr mit etwas in eurem Leben nicht zufrieden seid, packt es an, ihr habt nur dieses eine Leben!

Bevor ich hier zu philosophisch werde (schreibt mir aber auch gerne einen Kommentar, wenn ihr mehr Motivationsposts lesen wollt, die sich auch auf das alltägliche Leben beziehen!) – naja, auf jeden Fall ging es nach dem Workout in’s Headquarter von Galeria Kaufhof in Köln und wir haben gemeinsam im Garten gegessen. Es gab leckeren Salat von Foodmates.

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_7

Anschließend stand uns ein weiteres Highlight bevor: Wir durften gemeinsam mit den Designer und Konzeptionern der Galeria Kaufhof-Eigenmarke eine Tight designen, die es nächsten Jahr im Frühjahr in den Geschäften gibt. Ist das nicht wahnsinnig cool? Jeder kann diese Tight dann einfach kaufen! Ihr könnt gespannt sein, die Hose wird wirklich super, super cool! Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, was die von uns designte Tight angeht!

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_5

fitness-blogger-camp-instagrammer-fitnessblog-turnschuhverliebt_6

Beim letzten Termin des Tages stellte und Polar die A360 ein wenig näher vor und wir bekamen einen Einblick in die Philosophie von Polar und lernten die Produktpalette des Herstellers kennen.

Vielen Dank für diese wunderbaren Tage an Franzi von Galeria Kaufhof, das ganze Team, die teilnehmenden Brands und alle lieben Mädels, die dabei waren! Es hat mir echt super viel Spaß bereitet!

7 Kommentare

  1. Bei so einem Event wäre ich auch gerne mal dabei. .. Ihr hattet bestimmt Mega-Spaß.
    Liebe Grüße
    Anni

  2. Pingback: Das Move & Meet Fitness Blogger Camp von Galeria Kaufhof - lovetobefit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.