Altbewährt und modern wie nie – Ganzheitlich fit mit den 5 Säulen nach Kneipp

* Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Kneipp und enthält somit Werbung.

Wenn du mir auf Instagram folgst, hast du es vielleicht bereits in meiner Story gesehen: letztens durfte ich mit Kneipp auf die Insel Poel bei Wismar zu einem Bloggerevent reisen. Nur dieses Mal sollte alles anders sein, denn ich war nicht als Bloggerin geladen, sondern durfte das Event rund um die 5 Säulen nach Kneipp aktiv mitgestalten. Doch dazu später mehr.

Die Philosophie von Kneipp

Kneipp steht für Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance. Die fünf Säulen nach Sebastian Kneipp stellen einen ganzheitlichen und modernen Ansatz für ein gesundes, aktives Leben dar, mit dem ich mich komplett identifizieren kann.
Ich finde es superwichtig, den Körper als Ganzes zu betrachten. Wer nur Sport macht und seine Ernährung schleifen lässt, wird, egal welches Trainingsziel er verfolgt, weniger Erfolge erzielen als eine Person, die auch die Ernährung einbezieht. Genauso ist Regeneration essentiell. All das in den Einklang zu bringen – dafür steht Kneipp.

5-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-5

Die 5 Säulen nach Kneipp

Die fünf Säulen der Philosophie Sebastian Kneipps – Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance – sind heute aktueller denn je. Der ganzheitliche Ansatz ist sehr zeitgemäß und lässt sich ganz einfach im Alltag umsetzen.
Im folgenden erkläre ich dir noch einmal alle fünf Säulen nach Kneipp im Detail und wie du die Ansätze ganz einfach auf dein Leben anwenden kannst:

Wasser

Die Säule “Wasser” steht für die Hydrotherapie, welche für Kneipp-Güsse und das Wassertreten bekannt ist. Viele denken jetzt sicher gleich an bidere Kuraufenthalte, doch ein kalter Kneipp-Guss stärkt das Immunsystem und strafft die Haut. Anfangs kostet es ein wenig Überwindung. Doch generell ist die Hürde für Kneipp-Anwendungen gering, da man bereits im eigenen Bad ohne hohe Anschaffungskosten beginnen kann. Viele Parks bieten zudem Kneipp-Anlagen oder man setzt auf natürliche Wasserquellen. Sebastian Kneipp erkannte die Macht des Wassers bereits vor 150 Jahren. Er selbst therapierte – todkrank – seine (damals unheilbare) Lungentuberkulose vor allem mit Ganzkörperbädern in der kalten Donau.

Ernährung

Die Säule „Ernährung“ steht für vielseitige und vollwertige Nahrung. Was heute oft modisch als “Clean Eating” verpackt wird, war bereits für Kneipp essenziell. „Einfache, nahrhafte Kost”, frisch und selbst gekocht, mit so wenig wie nur möglich industriell hergestellten Lebensmitteln und regionale Zutaten. Zudem sollte die Ernährung nach Kneipp „Mehr von der Pflanze, weniger vom Tier“ ausmachen: viel Obst und Gemüse. Es soll Spaß machen, sich gesund zu ernähren, neue Rezepte auszuprobieren und neue Zutaten kennenzulernen. Das Ganze kann wirklich ohne Ernährungsplan funktionieren, durch das Schaffen eines Bewusstseins für vollwertige, gesunde Speisen.

5-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-6

5-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-7

Bewegung

Ein aktives Leben beginnt nicht erst mit dem Schwitzen im Fitnessstudio, einem Marathon oder Muskelkater. Man kann so leicht Bewegung in den Alltag einbringen, indem man Treppen nimmt, Fahrrad fährt und Strecken zu Fuß zurücklegt. Man kann einfach rausgehen und die Natur erleben. Als eine intensive und abhärtende Methode wird nach Kneipp zudem das Barfußlaufen empfohlen. Regelmäßige Bewegung stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Zu viel und zu einseitiger Sport wird von Kneipp abgeraten. Es komme auf das gesunde Maß an.

5-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-3

Pflanzen

Die Säule der Pflanzen wird auch Phytotherapie genannt.Neben dem „Kneippen“, also dem klassischen Wassertreten bringe ich den Namen Kneipp seit frühster Kindheit mit Kräutern und Heilpflanzen in Verbindung. Sie sind in den Kneipp Erkältungsbädern enthalten und finden sich in den natürlichen Rezepturen für die Hausapotheke. Sebastian Kneipp hatte schon über 40 Pflanzen auf ihre Heilkraft erforscht und zahlreiche Anwendungen entwickelt. Bis heute kommt bei Kneipp natürlich noch jede Menge dazu. Das Unternehmen forscht, gemeinsam mit Unis, selbst an Inhaltsstoffen.

“Die Natur ist die beste Apotheke.” – Sebastian Kneipp

Balance

Die Reduktion von Stress betrifft uns allen, denn ein Überfluss an Terminen und Ruhelosigkeit, z.B. durch Smartphones, machen es uns schwer zu entspannen. Es ist so wichtig Balance im Leben zu schaffen, zu entspannen und abzuschalten. Wer nicht regeneriert und ständig in Hektik lebt, wird früher oder später die Folgen spüren müssen. Deshalb ist es wichtig Kraft zu tanken. Wann warst du das letzte Mal im Wald spazieren oder hast ein Entspannungsbad genommen? Für mich sind duftende Bäder oft die wirksamste Möglichkeit um mir im Alltag kleine Inseln der Entspannung zu schaffen. Jeder hat individuelle Bedürfnisse und entspannt anders. Was tut dir besonders gut?

Zum Weiterlesen:
→ Wege zu mehr Achtsamkeit

5-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-1

Die Säule Bewegung erleben auf der Insel Poel

Ich durfte für das Event von Kneipp den Programmpunkt für die Säule Bewegung gestalten und schnell war klar, dass es auf oder ans Wasser gehen sollte, wenn die Teilnehmer schon bei mir in der Gegend sind. Letztendlich haben wir uns für eine Fahrradtour auf der wunderschönen Insel Poel entschieden. Von Kirchdorf bis an den Timmendorfer Strand. Ja, du liest richtig. Der Timmendorfer Strand auf der Insel Poel. Bis dahin wusste ich auch nicht, dass es den Timmendorfer Strand gleich zwei Mal in Deutschland gibt. Auf der Insel fuhren wir vorbei an weiten Feldern, Pferdekoppeln und in der Ferne glitzerte das Meer. Radfahren auf im flachen Norddeutschland macht einfach Spaß! Obwohl die Insel Poel so nah an Rostock ist, war ich bisher nie dort.

5-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-25-saeulen-nach-kneipp-kneippevent-2
Am Strand angekommen, spazierten wir im warmen Sand und legten schließlich noch ein kleines Workout ein, das ich vorbereitet hatte. Um ehrlich zu sein, war das letztendlich gar nicht mal so einfach, da ich bisher noch nie ein Workout für andere gegeben habe. Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß, konnte aber auch viel über mich selbst lernen und bin einmal mehr darin bestärkt eine zusätzliche Ausbildung im Fitnessbereich zu absolvieren, einfach weil ich Lust darauf habe. Bewegung und Sport gehören zu meinem Leben, sodass ich noch mehr darüber lernen möchte um noch ganzheitlicher denken zu können und auch die 5 Säulen nach Kneipp für mich und für mein Leben umzusetzen und dich mitzunehmen.

Setzt du einige der Säulen bereits bewusst oder unbewusst in deinem Alltag um?

* Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Kneipp und enthält somit Werbung.

1 Kommentar

  1. 30. Juli 2018 / 17:32

    Das klingt alles sooo super und schön zu hören, dass du noch etwas in die Fitnessrichtung machen magst! Ich liebäugel auch die ganze Zeit schon damit :) Weiterhin ganz viel Spaß beim Sporteln!
    Bis bald vielleicht ;)
    LG
    Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.