Aktivurlaub – Radtour und Kanu fahren im Spreewald

Transparenz: In diesem Beitrag schreibe ich über eine Pressereise

Einige von euch haben mich sicherlich auf Instagram begleitet, da habe ich euch mit zur Pressereise in den Spreewald genommen. Das Tropical Islands hat einige andere Blogger und mich zu einem Wochenende voller Action und wunderbarstem Essen eingeladen.

Schlafen umgeben von wunderbarer Natur

Als ich am Freitag Nachmittag nach einer stressigen Uniwoche in meiner Unterkunft für das Wochenende ankam, konnte ich meinen Augen kaum glauben. Ein ganzes Ferienhäuschen nur für mich allein. Die sogenannten Mobile Homes befinden sich außerhalb der großen ehemaligen Zeppelinhalle mitten in der Natur Brandenburgs. Sie bieten je nach Ausführung Platz für zwei bis vier Personen. Mein Häuschen hätte also noch Platz für eine weitere Person gehabt – so hatte ich für mich allein zwei Bäder samt Sauna und eine Terasse. Das Haus auf dem Bild ist zwar leider nicht meins, aber das hat bestimmt auch keine Sauna drin :D

turnschuhverliebt-fitnessblog-fitness-blogger-rostock-berlin-deutschland-tropical-islands-outdoor-spreewald_2

turnschuhverliebt-fitnessblog-fitness-blogger-rostock-berlin-deutschland-tropical-islands-outdoor-spreewald_6

Am nächsten Morgen begaben wir uns gleich nach dem reichhaltigen Frühstück zum Balooning und schwebten mit einem Fesselballon bis auf etwa 22 Meter Höhe durch die Halle. Gemeinsam mit Bea und Angi startete ich in das Balance-Abenteuer und bestaunte den Ausblick auf Europas größte tropische Urlaubswelt.

turnschuhverliebt-fitnessblog-fitness-blogger-rostock-berlin-deutschland-tropical-islands-outdoor-spreewald_3

Mit dem Rad und Kanu durch den Spreewald

Der Tag sollte actionreich weitergehen: Dieses Mal ging es nicht um einen Lauf, wir nutzten das Tropical Islands als Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Spreewald. Beginnend mit einer Fahrradtour (auf einem wunderbarsten Diamant-Fahrrad) machten wir Halt in Schlepzig. Dort stand eine Führung durch eine traditionsreiche Brauerei mit anschließender Bierverkostung auf dem Programm. Danach gab es noch Mittag mit bestem Ausblick auf den wunderschönen Spreewald. Ich sag ja, ein Wochenende voller Essen und Sport!

turnschuhverliebt-fitnessblog-fitness-blogger-rostock-berlin-deutschland-tropical-islands-outdoor-spreewald_4

turnschuhverliebt-fitnessblog-fitness-blogger-rostock-berlin-deutschland-tropical-islands-outdoor-spreewald_5

turnschuhverliebt-fitnessblog-fitness-blogger-rostock-berlin-deutschland-tropical-islands-outdoor-spreewald_1

Anschließend ging es nach Lübbenau zum Kanu fahren. Meine Premiere im Kanu und ich glaube so schlecht habe ich mich dank der lieben Luisa als Lehrerin gar nicht geschlagen. Trotz ein paar Begegnungen mit dem Ufer und Kollisionen mit anderen Kanus kamen wir wieder trocken an und haben die Gruppe auch nicht verloren. Am Sonntag wurde das Wochenende durch eine wunderbare Massage im Wellnessbereich des Tropenparadis abgerundet. Ich habe mich ja schon in früheren Posts hier und hier als Fan des Tropical Islands geoutet. Gerade jetzt, wo der Sommer macht, was er will, ist die Halle eine willkommene Abwechslung. Sommer ist, was du draus machst!

4 Kommentare

  1. 23. Juli 2017 / 17:15

    Ach wie cool, hätte nie gedacht das es Spreewald ist, sieht einfach super aus :)

    • Ulli
      Autor
      24. Juli 2017 / 20:02

      Einige der Bilder sind auch in der Halle entstanden :)

    • Ulli
      Autor
      23. Juli 2017 / 10:15

      Ich komme ursprünglich auch aus Brandenburg, aber aus der Prignitz :)
      Es war super, super schön! Ich habe es sehr genossen..besonders das Kanu fahren war toll in so einer idyllischen Gegend.
      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.