Stand-up-Paddling Potsdam – Tour Nach Herrmannswerder [Video Paddle with me #1]

Ich habe diesen Blog gestartet, um über meine sportlichen Hobbys in Turnschuhen zu berichten. Vor mittlerweile sieben Jahren habe ich mit mit dem Bloggen begonnen und damals hat sich mein Leben wortwörtlich in Turnschuhen abgespielt. Seit drei Jahren hat ein weiteres Hobby einen wichtigen Platz in meinem Leben bekommen: Das Stand-up-Paddling. Das mache ich bevorzugt barfuß, aber trotzdem soll es einen Platz auf meinem Blog bekommen. In diesem Beitrag zeige ich dir ein Video vom Stand-up-Paddling in Potsdam. In der Zukunft wird das Thema Stand-up-Paddling hier eine größere Rolle spielen und ich freue mich, dich mitnehmen zu dürfen!

Neue Stadt, neue Gewässer: Stand-up-Paddling in Potsdam

Vom Meer nach Potsdam. Brandenburg, Ballungsgebiet, Schlösser. Das sind wohl die ersten Gedanken, die vielen zu Potsdam in den Kopf kommen. Tatsächlich bin ich hier näher und öfter am Wasser als ich es mir je hätte träumen können. Potsdam ist durch die Havel, den Großen Zernsee, den Templiner See und den Sacrow-Paretzer-Kanal eine Insel. Außerdem hat den deutschlandweit einzigen Discounter mit Yacht-Anlegeplatz. Habe ich deine ersten Gedanken zu Potsdam ändern können? Potsdam ist in der Tat sehr wasserreich. Ich sehe meinen SUP-Einstieg und das Wasser vom Fenster aus und kann verschiedenste Wasserlandschaften innerhalb von Minuten mit meinem Stand-up-Paddling-Board erpaddeln. Ein kleines Träumchen ging damit für mich in Erfüllung und ich kann meinem liebsten Hobby auf dem Wasser nun endlich mehr Aufmerksamkeit schenken. Als ich vor drei Jahren zum erste Mal auf der Ostsee auf einem Board stand, wusste ich, das hier ist etwas, das bleibt.

stand-up-paddling-potsdam-hermannswerder-3

Stand up Paddling in Potsdam und Naturverbundenheit

Auf dem SUP spüre ich so viel Ruhe und Verbundenheit mit der Natur und dem Element Wasser. Gerade jetzt, wo Parks und Wälder wirklich überfüllt sind, da alle Fußballer, Handballer etc. sich fit durch Laufsport fit halten, zieht es mich einmal mehr aufs Wasser.

Dankbarkeit für die Zeit auf dem SUP

Die aktuellen Zeiten fordern uns und fordern ein Umdenken. Ich empfinde mehr Dankbarkeit für meine Zeit auf dem Wasser als je zuvor. Fernab von allen anderen. Stand up Paddeln ist ein Sport, der mir unfassbar viel Spaß macht. Da man immer wieder neue Strecken paddeln kann, ist die Zeit auf dem SUP vielfältig. Stand up Paddeln ist ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining.

stand-up-paddling-potsdam-hermannswerder-4

Stand-up-Paddling in Potsdam: Havel, Freundschaftsinsel, Hermannswerder

Ich habe ein kleines Video zusammengeschnitten, in dem ich dich mit auf meine letzte Stand-up-Paddling-Tour mitgenommen habe. Gestartet sind wir an der idyllischen Nuthe, hier ist der Einstieg durch eine Holzbefestigung am Rand sehr einfach. Dann ging es weiter auf die Havel (hier beginnt dann auch das Video), vorbei an der Freundschaftsinsel bis nach Hermannswerder durch den Judengraben und wieder zurück. Besonders hat mir die Fahrt durch den Graben gefallen.

stand-up-paddling-potsdam-hermannswerder-2

Unter den vielen Brücken muss man sich auf jeden Fall bücken oder kurz auf den Knien weiter paddeln. Hach, war das schön!⁠ 🤙⁠ Verrate mir gern in den Kommentaren deine Meinung zum Video!

Warst du auch schon einmal auf dem SUP unterwegs?

Auf Instagram kommen meine Beiträge zum Thema Stand-up-Paddling viel besser an als meine Posts zu Laufthemen also dachte ich, nehme ich dich auch hier mit zu meinen SUP-Abenteuern. Ich freue mich auch über deine Meinung!